Die Seite wird geladen
Bitte haben Sie etwas Geduld

 
nach EU-Normen/EU-Rechtskommentaren suchen:

in EU-Normen nach Stichworten suchen: Artikel suchen:
 oder 

Home

 
Über JUSLINE

Die Ursprünge der JUSLINE reichen in die Pionierphase der Internet-Nutzung zurück: Schon 1995 startete dieser erste Online-Rechtsinformations-Dienst mit Open Directorys für deutsche Rechtsanwälte und Sachverständige, einer Applikation zur Auswahl des zuständigen Gerichtes und ähnlichen Services (vgl. Legal information and services on the Web). Die JUSLINE wurde wiederholt ausgezeichnet, u.a. von der renommierten Tageszeitung WALL STREET JOURNAL als eines der besten Internet-Angebote Europas für "business and investing".

Der Wortteil "jus" kommt aus dem Lateinischen, heißt "Recht" und findet sich etwa im Begriff "Justiz". Der Wortteil "line" kommt aus dem Englischen, heißt "Leitung" und findet sich etwa im Begriff "online". Das Wort JUSLINE spricht man daher als "juslain" aus.

Siehe auch die Informationen über Open Content, die Freie JUSLINE Lizenz und das Impressum.

 

Freie JUSLINE Lizenz 2005